Unangenehme Aufgabe für den HCD gegen Schlusslicht Straubing

Unangenehme Aufgabe für den HCD gegen Schlusslicht Straubing

spot_img

HC Deggendorf erwartet HSG Straubing – Damen gleich doppelt im Einsatz

Geschrieben von Fritz Helber Jun.

Den Start in das neue Handballjahr haben sich die Herren des HC Deggendorf sicherlich anders vorgestellt. Gegen den Tabellenzweiten aus Waldkraiburg wollte man eigentlich Revanche für die klare Niederlage im Hinspiel nehmen. Nach einem harten Kampf ging man leider erneut als verdienter Verlierer vom Feld. „Mund abputzen und weitermachen.“- das die Devise des HCD.

Und da würde doch ein Aufbaugegner genau zur rechten Zeit kommen. Denn mit der HSG Straubing gastiert am kommenden Sonntag der noch sieglose Tabellenletzte am Bogenbach. Klar sind laut Tabelle die Positionen klar verteilt. Sicherlich ist der vierte Platz im Tableau nicht das, was sich das Team um Klaus Meinberger zu Saisonbeginn vorgestellt hat. Jedoch geht es im oberen Abschnitt der Tabelle sehr eng zu, wobei die HSG dabei keine Rolle spielt. Mit 0:20 Punkten warten die Gäuboden-Handballer weiterhin auf ihre ersten Punkte im laufenden Spielbetrieb. Trotz der eindeutigen Rollenverteilung sollte man den Gegner jedoch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Im Hinspiel hatte man lange zu kämpfen und zeigte mitunter die schlechteste Saisonleistung. Mit 20:26 behielt man zwar am Ende die Oberhand, allerdings war das Spiel vor Allem in der ersten Hälfte relativ offen. 

Die Deggendorfer sollten also gewarnt sein und erneut Alles geben. Dafür sorgen wird mitunter Kapitän Valentin Lotos, der im letzten Spiel glänzen konnte und seine Mitmänner bis aufs Mark motivieren wird, um dieses Mal als Sieger vom Feld zu gehen. Auf Gegnerseite sollte man dann den Fokus auf Maxi Breitkreuz legen. Er ist Dreh- und Angelpunkt bei der HSG und mitunter der einzig Verantwortliche, warum die Straubinger doch immer wieder die Favoriten etwas ärgern können. 

Der HC wird wohl mit einer ähnlichen Aufstellung zur Vorwoche auflaufen. Fraglich ist noch der Einsatz von Michel Poek, der im Rückraum für Entlastung sorgen könnte. 

Spielbeginn ist dieses Mal Sonntag um 17:00 Uhr, gewohnt in der Comenius-Halle.

Für Deggendorf spielen voraussichtlich: (Tor) Detlaf, Eberhardt, (Feld) Baumann, Buchner M., Heuer, Lotos, Meiser, Mily, Rendl, Thanner, Poek, Roth und Zaglauer.


HCD Damen:

Gleich die doppelte Dosis Straubing bekommen die Damen ab. Aufgrund eines Nachholtermins spielt man am kommenden Wochenende gleich zweimal gegen die HSG. Nach dem tollen und hart erkämpften Unentschieden im Derby gegen die SSG Metten, wollen die HC-Girls im nächsten kleinen Derby dabei natürlich gleich zweimal die volle Punktzahl einfahren. Spiel eins ereignet sich dabei bereits am Freitag um 19:00 Uhr in der heimischen Comenius-Halle, ehe man dann am Sonntag um 17:15 Uhr zum Rückspiel nach Straubing reisen muss. 

Auch bei den Kleinen ist etwas geboten was Handball angeht. Am Samstag ab 10:00 Uhr läuft dann die E-Jugend auf und spielen ein kleines Turnier aus.

Die D-, sowie die B-Jugend ist am Wochenende auswärts im Einsatz.

mehr DEG-SPORT Berichte

LV Deggendorf: Sechs Triathleten meistern in St. Pölten die Mitteldistanz

Die Erfahrungen aus diesem Triathlon werden sicher auch in den nächsten Wettkampf einfließen. Die Saison hat ja gerade erst begonnen!

Triathletin Amelie Hanf bei Challenge in St. Pölten

Amelie absolviert normaler Weise die Olympische Distanz und hat sich bei der Challenge in St. Pölten auf Neues eingelassen.

Pflanz-Junioren auf Europacup Tour

Am morgigen Freitag starten die Pflanz Junioren des letzten Jahres nach Krefeld zum U19 Europapokal.

Kanu-Freestyle World Cup Serie auf der Isarwelle in Plattling

Die weltbesten Kajakfahrer werden ihr Können auf der Isar demonstrieren und den Zuschauern atemberaubende Manöver und Tricks präsentieren.

Die SpVgg Niederalteich bleibt Bezirksligist

Wir sind gekommen um zu bleiben, so das Motto der Niederalteicher. Ist gelungen.

TSV Aholming verliert Relegationsspiel

Eigentlich gut gespielt, auch einige Chancen erarbeitet, aber der Knipser fehlte dann offensichtlich.

Läufer des LV Deggendorf überzeugen bei den Lauffestspielen in der Mozartstadt

Als Team haben Gloria Ritter, Herbert Ritter und Birgit Graßler-Penzkofer den 10km City Run gefinisht.

Die SpVgg Niederalteich muss in die Relegation

Ein Spiel - zwei Verlierer. Denn Perlesreut steigt trotz Sieg ab und Niederalteich muss in die Abstiegs-Relegation.

Ein Jungbrunnen namens SSG Metten

Von den rund 400 Mettener Handballer sind 210 zwischen sechs und 18 Jahre alt.

Crunchtime vor dem ERDINGER Meister-Cup 2024

ERDINGER Meister-Cup 2024 - los geht es am Wochenende vom 29./30. Juni mit den fünf Bezirksvorentscheiden.

SSG Metten C-Juniorinnen mit Top-Leistung

Mustergültig: Souverän haben die C-Juniorinnen ihre Qualifikation zur Handball-Oberliga absolviert.
spot_img