Baseball Passau-Deggendorf steigt glücklos in die Saison ein

Baseball Passau-Deggendorf steigt glücklos in die Saison ein

spot_img

Neuformierte Spielgemeinschaft unterliegt den Schwaig Red Lions 2

Seit mehreren Jahren der Abstinenz gibt es bei den Deggendorf Dragons und den Passau Beavers wieder Baseball in den Herrenklassen. Die Herren 1 der beiden Vereine schlossen sich zu einer Spielgemeinschaft zusammen und starten in die Baseball Landesliga Mitte. Allerdings mussten sie zum Saisonbeginn gleich einen Dämpfer hinnehmen. Die zweite Garnitur der Schwaig Red Lions entführte aus der heimischen Anlage im Passauer Ortsteil Patriching mit 8:12 und 1:17 die beiden Siegpunkte.

Zu wenige Spieler zu haben, um eine komplette Mannschaft stellen zu können, hatten die Deggendorf Dragons und die Passau Beavers schon längere Zeit. Im vergangenen Winter schloss man sich in den Erwachsenenligen zusammen und schickt nun zwei Herrenteams ins Rennen. Die Spielgemeinschaft (SG) Passau/Deggendorf 1 hat es in der Hinrunde neben dem aktuellen Gegner aus Schwaig, mit den Ingolstadt Schanzers 2, den Spielgemeinschaften aus Allershausen/Dachau, aus Rosenheim/Bad Aibling 89ers und der SG Freising 2/Dachau 2 zutun. Die Spieltage werden jeweils mit einem Double-Header zu 2 x 6 Innings, einer Zeitbegrenzung auf zwei Stunden und der üblichen 20- und 10-Run-Rule ausgetragen.

Der Einstieg in das erste Spiel war recht gut anzusehen. Michael Del als Pitcher und Catcher Florian Niederhuber hielten den Angriffen der Oberbayern ausgezeichnet stand. Sie ließen mit ihrer Defense bis ins dritte Inning nur einen Run des Gegners zu. Die Offense der SG zeigte sich sehr gut aufgelegt. Nach je einen Punkt in den beiden Eingangsrunden gaben sie den Red Lions gleich fünf Mal das Nachsehen, so dass es nach drei Innings 7:1 für die Hausherren stand. Dann allerdings drehten die Schwaiger auf. Vier Zähler verbuchten sie in Spielabschnitt 4 und, als Michael Del nachließ und von Valentin Pritzl am Mound ersetzt wurde, zockten sie die Dragons/Beavers mit sage und schreibe sieben Runs so richtig ab. Die kamen zum Schluss nur noch einmal ins Ziel und mussten bei ihrem Einstand den Schwaig Red Lions, bei einer Spieldauer von knapp zweieinhalb Stunden, mit 8:12 den Sieg überlassen.

Das zweite Spiel sah erst einmal eine Premiere: Nachwuchs- und C-Umpire Johannes Schüßler leitete sein erstes Baseballspiel als Hauptschiedsrichter. Als Field-Umpire assistierte ihm der erfahrene Christian Zak. Im ersten Spiel waren die Positionen der beiden noch umgekehrt.

Richtig dick kam es allerdings für die Deggendorfer/Passauer Hausherren. Valentin Pritzl blieb als Startingpitcher auf dem Wurfhügel, ihm gegenüber agierte Catcher Samuel Barreto. Die roten Löwen kamen gut gestärkt und mit eisernem Siegeswillen aus der Pause und legten gleich los. Mit drei Runs im ersten und deren sechs im zweiten Inning legten sie die heimische Defense an die Kette. Auch Florian Niederhuber, der für Valentin Pritzl auf den Mound kam, konnte nicht viel mehr ausrichten. Er musste im dritten und vierten Inning jeweils vier Runner der Lions passieren lassen, ehe ihm der einzige Zähler für Deggendorf/Passau gelang. Die Schwaig Red Lions 2 bejubelten nach eindreiviertel Stunden und dem vorzeitigen Ende (Ten-Run-Rul) des Spiels, einen 17:1 Erfolg.

Bericht: Herbert Schüßler


Das war ein harter Arbeitstag für Pitcher Valentin Pritzl. – Foto: Jasmin Sethapakdi

mehr DEG-SPORT Berichte

LV Deggendorf: Sechs Triathleten meistern in St. Pölten die Mitteldistanz

Die Erfahrungen aus diesem Triathlon werden sicher auch in den nächsten Wettkampf einfließen. Die Saison hat ja gerade erst begonnen!

Triathletin Amelie Hanf bei Challenge in St. Pölten

Amelie absolviert normaler Weise die Olympische Distanz und hat sich bei der Challenge in St. Pölten auf Neues eingelassen.

Pflanz-Junioren auf Europacup Tour

Am morgigen Freitag starten die Pflanz Junioren des letzten Jahres nach Krefeld zum U19 Europapokal.

Kanu-Freestyle World Cup Serie auf der Isarwelle in Plattling

Die weltbesten Kajakfahrer werden ihr Können auf der Isar demonstrieren und den Zuschauern atemberaubende Manöver und Tricks präsentieren.

Die SpVgg Niederalteich bleibt Bezirksligist

Wir sind gekommen um zu bleiben, so das Motto der Niederalteicher. Ist gelungen.

TSV Aholming verliert Relegationsspiel

Eigentlich gut gespielt, auch einige Chancen erarbeitet, aber der Knipser fehlte dann offensichtlich.

Läufer des LV Deggendorf überzeugen bei den Lauffestspielen in der Mozartstadt

Als Team haben Gloria Ritter, Herbert Ritter und Birgit Graßler-Penzkofer den 10km City Run gefinisht.

Die SpVgg Niederalteich muss in die Relegation

Ein Spiel - zwei Verlierer. Denn Perlesreut steigt trotz Sieg ab und Niederalteich muss in die Abstiegs-Relegation.

Ein Jungbrunnen namens SSG Metten

Von den rund 400 Mettener Handballer sind 210 zwischen sechs und 18 Jahre alt.

Crunchtime vor dem ERDINGER Meister-Cup 2024

ERDINGER Meister-Cup 2024 - los geht es am Wochenende vom 29./30. Juni mit den fünf Bezirksvorentscheiden.

SSG Metten C-Juniorinnen mit Top-Leistung

Mustergültig: Souverän haben die C-Juniorinnen ihre Qualifikation zur Handball-Oberliga absolviert.
spot_img