3 Spiele – 3 Siege beim Heimspieltag der SSG Metten

3 Spiele – 3 Siege beim Heimspieltag der SSG Metten

spot_img

SSG Metten Damen II – HSG Straubing 2008 

Endstand: 25:11  

Nachdem die knappe Niederlage (14:13) am letzten Spieltag gegen den TV Passau aufgrund einer falsch eingesetzten Spielerin (ohne gültigen Spielausweis) für die SSG Mädls gewertet wurde; standen sich diesen Samstag gegen die HSG Straubing zwei ungeschlagene Teams gegenüber.
Das engagierte Trainer-Duo, Elena Joachim und Sigi Klein, konnte auf einen vollen Kader zurückgreifen und stellten die Mannschaft hervorragend auf das Spitzenspieler ein. Sie forderten Kampfgeist und Einsatzwille sowie Teamgeist.


All dies konnte von Anfang an gut umgesetzt werden, so dass trotz einiger Lücken in der Abwehr der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden konnte. So stand es in der 20. Minute bereits 8:4 und man verabschiedete sich mit einem 10:5 in die Halbzeit.

Mit zunehmender Spielzeit stellte man sich besser auf das Angriffsspiel der Gäste ein und konnte durch gegenseitiges Helfen die Defensive weiter stärken. Das eigene Angriffsspiel funktionierte bestens, so konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Mit einem klaren und immer ungefährdeten 25:11 Heimsieg konnte man die Tabellenführung festigen.


Neben den starken Einzelleistungen aller Spieler auf allen Postionen, ist vor allem der Mannschaftsgeist und die große Spielfreude aller Spielerinnen besonders hervorzuhebenden.

Für Metten spielten: Viktoria Höfer, Anna Bühler, Theresa Lehner (1 Tor), Paula Gäck (3), Conny Klein (6), Manu Staudinger (8), Rebecca Foraita, Katja Hoppe, Miriam Dinzl (3), Emily Hoefer, Sahra Petersen, Elena Joachim, Lea Krammer (1), Anna Hundshammer (3)

Nächstes Heimspiel am 26.11.23 um 15:00 Uhr gegen die HSG Bayerwald.


SSG Metten Damen : SpVgg Altenerding

Endstand: 22:21

3 Spiele – 3 Siege beim Heimspieltag der SSG Metten

SSG Metten Damen II – HSG Straubing 2008 

Endstand: 25:11  

Nachdem die knappe Niederlage (14:13) am letzten Spieltag gegen den TV Passau aufgrund einer falsch eingesetzten Spielerin (ohne gültigen Spielausweis) für die SSG Mädls gewertet wurde; standen sich diesen Samstag gegen die HSG Straubing zwei ungeschlagene Teams gegenüber.
Das engagierte Trainer-Duo, Elena Joachim und Sigi Klein, konnte auf einen vollen Kader zurückgreifen und stellten die Mannschaft hervorragend auf das Spitzenspieler ein. Sie forderten Kampfgeist und Einsatzwille sowie Teamgeist.


All dies konnte von Anfang an gut umgesetzt werden, so dass trotz einiger Lücken in der Abwehr der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden konnte. So stand es in der 20. Minute bereits 8:4 und man verabschiedete sich mit einem 10:5 in die Halbzeit.


Mit zunehmender Spielzeit stellte man sich besser auf das Angriffsspiel der Gäste ein und konnte durch gegenseitiges Helfen die Defensive weiter stärken. Das eigene Angriffsspiel funktionierte bestens, so konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Mit einem klaren und immer ungefährdeten 25:11 Heimsieg konnte man die Tabellenführung festigen.


Neben den starken Einzelleistungen aller Spieler auf allen Postionen, ist vor allem der Mannschaftsgeist und die große Spielfreude aller Spielerinnen besonders hervorzuhebenden.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 524c82e7-55a1-40c0-87ff-690dfa20da08.jpeg
Siegerbild: SSG Metten Damen II

Für Metten spielten: Viktoria Höfer, Anna Bühler, Theresa Lehner (1 Tor), Paula Gäck (3), Conny Klein (6), Manu Staudinger (8), Rebecca Foraita, Katja Hoppe, Miriam Dinzl (3), Emily Hoefer, Sahra Petersen, Elena Joachim, Lea Krammer (1), Anna Hundshammer (3)

Nächstes Heimspiel am 26.11.23 um 15:00 Uhr gegen die HSG Bayerwald.


SSG Metten Damen : SpVgg Altenerding

Endstand: 22:21

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist HY5_6837-1024x683.jpg
SSG Metten Damen : SpVgg Altenerding – Siegerbild SSG Metten Damen




Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hd_01-Ha-Ri-Sportfotografie.jpg

SSG Metten Herren II : TSV Taufkirchen /Vils

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist HY5_6859-1024x683.jpg
Fotos: Harry Rindler / DEGSPORT

Endstand: 32:27

mehr DEG-SPORT Berichte

LV Deggendorf: Sechs Triathleten meistern in St. Pölten die Mitteldistanz

Die Erfahrungen aus diesem Triathlon werden sicher auch in den nächsten Wettkampf einfließen. Die Saison hat ja gerade erst begonnen!

Triathletin Amelie Hanf bei Challenge in St. Pölten

Amelie absolviert normaler Weise die Olympische Distanz und hat sich bei der Challenge in St. Pölten auf Neues eingelassen.

Pflanz-Junioren auf Europacup Tour

Am morgigen Freitag starten die Pflanz Junioren des letzten Jahres nach Krefeld zum U19 Europapokal.

Kanu-Freestyle World Cup Serie auf der Isarwelle in Plattling

Die weltbesten Kajakfahrer werden ihr Können auf der Isar demonstrieren und den Zuschauern atemberaubende Manöver und Tricks präsentieren.

Die SpVgg Niederalteich bleibt Bezirksligist

Wir sind gekommen um zu bleiben, so das Motto der Niederalteicher. Ist gelungen.

TSV Aholming verliert Relegationsspiel

Eigentlich gut gespielt, auch einige Chancen erarbeitet, aber der Knipser fehlte dann offensichtlich.

Läufer des LV Deggendorf überzeugen bei den Lauffestspielen in der Mozartstadt

Als Team haben Gloria Ritter, Herbert Ritter und Birgit Graßler-Penzkofer den 10km City Run gefinisht.

Die SpVgg Niederalteich muss in die Relegation

Ein Spiel - zwei Verlierer. Denn Perlesreut steigt trotz Sieg ab und Niederalteich muss in die Abstiegs-Relegation.

Ein Jungbrunnen namens SSG Metten

Von den rund 400 Mettener Handballer sind 210 zwischen sechs und 18 Jahre alt.

Crunchtime vor dem ERDINGER Meister-Cup 2024

ERDINGER Meister-Cup 2024 - los geht es am Wochenende vom 29./30. Juni mit den fünf Bezirksvorentscheiden.

SSG Metten C-Juniorinnen mit Top-Leistung

Mustergültig: Souverän haben die C-Juniorinnen ihre Qualifikation zur Handball-Oberliga absolviert.
spot_img