Nach der Absage vom vergangenen Wochenende Versuch Nr. 3 den Saisonstart zu vollziehen. Die Deggendorfer Volleyballer sind heiß auf die ersten Spiele, hoffentlich klappt es dieses Wochenende endlich, so schreiben sie auf ihrer Facebook Seite.

Eine hochmotivierte Truppe um Spielertrainer Sebastian Schwarz möchte endlich mit den ersten beiden Heimpartien in die bereits 4 Spieltage dauernde Saison starten. 3 Teams haben bereits alle vier Spiele absolvieren können. ( Jena, Zierndorf, VCO München)

Nur unsere Jungs wissen absolut nicht wo sie zur Zeit stehen und sehnen sich den Saisonstart entgegen, so Spielertrainer Schwarz.

Zu Gast am Samstag ist der MTV München und am Sonntag erwarten die Jungs den VC Eltmann aus dem Frankenland. Hierbei handelt es sich um ein Team das letzte Saison noch erste Liga spielte, sich aber aus finanziellen Gründen zurückzogen hat.