spot_img

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

spot_img
spot_img

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie sich in der St. Benedikt Halle zu Metten anscheinend immer sehr wohl. Nach dem Zusammenschluss der beiden Vereine von MBB Manching und HG Ingolstadt zu HC Donau/Paar stehen sie mit 6 Siegen aus ebenso vielen Partien an der Spitze der BOL Tabelle. Und so sollte es auch nach diesem Wochenende bleiben – Endstand 21:30

„Die Nuss war zu hart,“ räumte Übungsleiter Sebastian Klima nach dem Spiel ein und Mit-Trainerin Kerstin Scheichenzuber bestätigte per Kopfnicken. Die Nuss, die Mettens Oberliga-Damen bei ihrem Heimspiel vorgesetzt worden war,  hieß HC Donau/ Paar. Dahinter stecken die bis 2019 Bayernliga spielenden Mädels von der HG Ingolstadt und der ehemalige Bezirksoberliga-Klub MBB SG Manching mit dem unbändigen Ehrgeiz, zunächst wenigstens in die Landesliga aufzusteigen.

Die Klosterinnen konnten im Heimspiel gegen den Tabellenführer nach Anpfiff knapp zehn Minuten bis zum 6:6 mithalte, dann rauschte der Ingolstädter Schnellzug auf und davon. Beim Halbzeitstand von für Metten respektablen 12:19-Toren gings zum Pausentee und zu Anweisungen seitens des Trainergespanns fürs adventliche Handball-Nüsseknacken. Doch Donau/ Paar drückte weiter auf die Tube. Bei Abpfiff stand es 30:21 für die Gäste, die die beiden Punkte verdientermaßen mitnahmen und jetzt mit 14:0 Punkten an der Tabellenspitze stehen. Für die SSG-Damen war es eine Erfahrung mehr, die vielleicht beim nächsten Auswärtsspiel am 10.12. gegen Landesliga-Absteiger TV Altötting hilfreich sein kann.



mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Die SSG Damen feiern einen nie gefährdeten Heimsieg gegen Mainburg

Am Ende stand ein 21: 15 auf der Anzeigentafel in der St. Benedikt Halle zu Metten!

!!! HCD HEIMSPIELE ABGESAGT !!!

Das Vorspiel bestreitet am Samstag bereits um 16:00 Uhr die männliche B-Jugend.

Am Wochenende wieder Handball-Fieber in Metten

Sieben Teams gehen am Wochenende in der St. Benedikt-Sporthalle  auf Punktejagd.

Die U13 von Grün-Weiß holt sich Platz 3 bei der Niederbayerischen Hallenmeisterschaft

Auch wenn die unglückliche Habfinalniederlage schmerzt, dominiert doch der Stolz auf Platz 3 von 198 Teams.

SSG-Handballer scheitern in Dachau an sich selbst – Damen gewinnen

29:36-Niederlage gegen Tabellenführer ASV – Damen auswärts erfolgreich.

SSG-Handballer planen Favoritensturz

Auswärts im Einsatz sind auch die Damen- und Herren-Reserven sowie drei Jugendteams.

Volles Haus beim 8. Globus-Cup des SV Pankofen

Das anschließende Finale konnte dann auch das halten, was man von einem Finale erhofft.

Mettener Handball feiert Kantersiege

Ein begeistertes Mettener Publikum sah in der 2. Hälfte weiterhin hochmotivierte Klosterer.

SSG Damen zerlegen TSV Schleißheim II

25:6 hieß es am Schluss für die danach lange vom begeisterten Publikum umjubelten SSG-Damen.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv