spot_img

SV Deggenau schickt Niederwinkling mit 7:0 Packung heimwärts

SV Deggenau schickt Niederwinkling mit 7:0 Packung heimwärts

spot_img
spot_img

Perfektes Wochenende für den SV Deggenau: klarer Sieg gegen Niederwinkling – Reserve erfolgreich im Topspiel

Zum zwölften Spieltag der Kreisklasse Deggendorf empfing der SV Deggenau am gestrigen Sonntag den FC Niederwinkling. In beiden Spielen konnte der SVD am Ende als Sieger vom Platz gehen.

Den Anfang machte dabei ab 13.00 Uhr die Reserve mit dem Topspiel gegen den Tabellenführer, die Zweitmannschaft des FCN – und startete dabei nicht allzu gut. Bereits nach drei Minuten landete der Ball zum ersten Mal im Netz hinter Torhüter Dominik Fürst. Die Hausherren fanden jedoch nur wenige Augenblicke später die perfekte Antwort und trafen in Person von Daniel Schrott zum Ausgleich – der Zeitpunkt, ab dem der SVD nun besser in die Partie finden sollte. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnten die Gastgeber dann in Führung gehen. Martin Hüttner traf zum umjubelten 2:1 in der 25. Minute. Der zweite Durchgang sollte dann etwas hitziger werden. Nach jeweils überstanden 10-minütigen Zeitstrafen auf beiden Seiten war es erneut der SVD, der zum Torerfolg kam. Fabian Schober verwandelte zum 3:1 für die Rot-Weißen. Den Schlusspunkt setzten dann jedoch noch einmal die Gäste. Jannik Stadler traf zum 3:2-Endstand.

Auch in der Partie der beiden Kreisklassenteams konnten die Zuschauer im Laufe der ersten Hälfte drei Treffer bestaunen – diesmal jedoch ausschließlich für den SVD. Alex Ebner, Benjamin Schiller und Carsten Syska konnten bereits bis zum Halbzeitpfiff für eine klare 3:0-Führung der Deggenauer sorgen, die sich auch im zweiten Durchgang als torhungrig bewiesen. Nach den jeweils zweiten Treffern des Nachmittags von Ebner und Syska, war es letztendlich Alex Riedel in den Schlussminuten per Doppelpack vorbehalten, den klaren 7:0 Endstand herzustellen.

Durch den Erfolg der Reservemannschaft spitzt sich die Tabellensituation an der Spitze weiterhin zu, sodass der SVD im Moment auf dem dritten Tabellenplatz verweilt, jedoch nur mit drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Niederwinkling. Die Erste kann weiterhin mit Handlab-Iggensbach an der Spitze gleichziehen – einen Punkt vor der SpVgg Stephansposching.

Bericht: Philip Absolon

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv