spot_img

SSG Metten geht dezimiert in vorletztes Heimspiel

SSG Metten geht dezimiert in vorletztes Heimspiel

spot_img

Pandemiebetroffene SSG-Handballer erwarten die MBB SG Manching – Am Wochenende vier Jugendspiele in der St. Benedikt-Sporthalle

Metten – Mit dem vorletzten Heimspiel erreichen die Oberliga-Herren der SSG Metten die Zielgerade in der Saison 2021/2022. Gegner ist die Mannschaft der Betriebssportgemeinschaft Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) aus Manching nahe Ingolstadt. Außerdem stehen vier Heimspiele des männlichen SSG-Nachwuchses  auf dem Handball-Wochenendprogramm.

Die Pandemie sorgt bekanntlich auch im Sport für manche Kuriositäten: Vor drei Jahren, in der Saison 2019/2020, ist die MBB SG Manching in die Bezirksoberliga Altbayern aufgestiegen, aber bis jetzt haben die Klosterer kein einziges Spiel gegen das Manchinger Werksteam bestritten. Derzeit rangieren die Oberbayern, die sich mit ihrer engagierten Jugendarbeit einen Namen gemacht haben, nach der deutlichen 17:31-Niederlage beim HC Deggendorf auf dem letzten Tabellenplatz.

Besonders aussagekräftig ist die Platzierung aufgrund des von der Pandemie durcheinander gewirbelten Spielplans allerdings nicht. Darüber ist sich Mettens Chefcoach Mane Schwab „durchaus  im Klaren.“ Hinzu kommt, dass zum einen  Corona die Reihen seines Teams gelichtet hat, zum anderen nach der Spielabsage vom vergangenenes Wochenende  seitens des ASV Dachau etwas Spielpraxis fehlt.

Schwab muss also auf sein Reservepersonal zurückgreifen und hofft dabei auf manch einen von Ehrgeiz angetriebenen Auftritt. Anpfiff in der St. Benedikt-Sporthalle ist morgen,Samstag, um 17 Uhr.

Vier Jugendspiele warten auf die Fans gepflegten Nachwuchshandballs  am Wochenende in Metten:

SSG Metten C-Jugend

Samstag, C-Junioren, bezirksübergreifende Bezirksliga (ÜBL) , 10.30 Uhr: SSG – TSV Rottenburg; B-Junioren, bezirksübergreifende Bezirksoberliga (ÜBOL), 14.30 Uhr: SSG – JHG; Sonntag, D-Junioren, Bezirksliga Ostbayern, Staffel Ost, 13 Uhr: SSG – HC Forchheim; B-Junioren (ÜBOL), 15 Uhr: SSG – TSV Wendelstein.

Mettens Oberliga-Damen sind spielfrei. Das nächste Match findet am 02.04. um 16 Uhr beim TSV Schleißheim statt.

Peter Dermühl

spot_img
spot_img

DEGSPORT Kooperationspartner

spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

SSG-Handballer auf Punktejagd in Oberbayern

Ihren Saisonauftakt bestreiten die Oberliga-Damen am Sonntag ebenfalls in Schleißheim.

Fußball-Damen setzen Siegesserie fort

Somit steht man nach drei Spielen mit neun Punkten an der Tabellenspitze.

Versprechen eingelöst – Frank Reichl läuft 160 Kilometer in rund 27 Stunden

"Es ist schon Wahnsinn, welch großartige Unterstützung ich bei all meinen Aktionen erleben darf", so Frank Reichl.

Dragons Jugend erkämpft stolzen Sieg in Regensburg

Keinen Respekt vor dem großen Namen Regensburg Legionäre zeigten die Deggendorf Dragons zu Beginn der Herbstrunde der Baseball Jugend-Landesliga Mitte.

Vorbereitung und Saisonstart der U13 Mannschaft der SpVgg GW

Zum Start in die BOL-Saison startet die U13 mit 2 Siegen gegen 2 große Favoriten auf den Titel

Mettens Handballer bestreiten erstes Heimspiel der Saison

Gleich beim ersten Heimspiel der neuen Spielzeit müssen Mettens Oberliga-Herren eine Rechnung begleichen.

aus unserem Archiv

100 Jahre SpVgg Plattling – TSV 1860 München

TSV 1860 München - die Löwen in Plattling Ein großes Fest sollte es werden, das hundertjährige Vereinsjubiläum der SpVgg Plattling. Und das wurde es auch....

50 Jahre Frauenfußball in Deggendorf

Eigentlich sollten „50 Jahre Frauenfußball“ in diesem Jahr deutschlandweit groß gefeiert werden, bis die Corona-Pandemie die Planungen zunichte machte. Im Jahr 1970 gab der Deutsche...

Frank Reichl und sein Sternstunden-Lauf 2020

Ultra-Marathon-Läufer Frank Reichl wollte in der Vorweihnachtszeit ein Projekt starten, um bedürftigen Kindern zu helfen. Angedacht war ein Freundschafts- oder Nikolauslauf mit...