spot_img

SSG-Damen wollen im Mainburg-Stil punkten

SSG-Damen wollen im Mainburg-Stil punkten

spot_img
spot_img

Mettener Handballerinnen haben die HSG Schwabkirchen zu Gast – Herren II erwarten Altötting – B-Junioren hoffen gegen FC Bayern auf ersten Sieg

Metten – Als Tabellenzweite der Bezirksoberliga Altbayern empfangen die Handball-Damen der SSG Metten am Samstag um 17 Uhr die HSG Schwabkirchen aus dem Landkreis Dachau. Danach um 19 Uhr hat die Herren-Reserve den TV Altötting II zu Gast. Auswärts in München treffen die B-Junioren ebenfalls samstags um 14 Uhr auf den FC Bayern. Alle übrigen Teams inklusive der 1. Herren haben spielfrei.

Bei Begegnungen mit der Handball-Spielgemeinschaft (HSG) aus dem TSV Schwabhausen und dem TSV Bergkirchen wechselten die Klosterinnen leistungsmäßig bisher zwischen Licht und Schatten. Die Oberbayerinnen waren bei Partien in Metten laut Statistik sogar überwiegend siegreich, während die SSG bei der HSG manchmal ebenso beide Punkte einsackte. Nach dem mühsamen Heimsieg zuletzt über die SpVgg Erdweg will das Team des Trainergespanns Kerstin Scheichenzuber/ Sebastian Klima dem heimischem Publikum den Mainburg-Stil vorführen, nämlich 60 Minuten lang Oberliga-Spitzenhandball zeigen.

SSG Metten Damen

Die Zeichen dafür stehen günstig: Der Kader ist nahezu vollzählig, fit und entsprechend motiviert. Hinzu kommt, dass Goalgetterin Sophia Haimerl nach ihrer Verletzung wieder ins Geschehen eingreifen will. Vorsicht vor der HSG ist laut Trainer Klima dennoch geboten: „Die wollen die 15:39-Klatsche vergessen machen, die sie am vergangenen Sonntag gegen Altenerding bezogen haben.“

Nach dem Damen-Match möchte die Herren-Reserve ab 19 Uhr ihren ersten Heimsieg gegen den TV Altötting II einfahren. Die Truppe um Trainer Robert Kraus war beim Saisonstart zuhause gegen die Landesliga-Reserve des TSV Simbach mit 17:32 unerwartet hoch untergegangen.

Ausgerechnet gegen den FC Bayern München soll für Mettener B-Junioren in der Landesliga Mitte endlich die Wende her. Die Burschen unter den Trainern Alex Rümmelein und Leonhard Schatz hatten ihre ersten drei Partien mit jeweils einem Tor Differenz knapp verloren und hoffen am Samstag ab 14 Uhr bei ihrem Gastspiel in München auf den ersten Sieg.

Siegen gegen den FC Bayern: Nach drei äußerst knappen Niederlagen wollen die B-Junioren der SSG Metten in der Landesliga die ersten beiden Zähler am Samstag in München einfahren (Im Bild hinten ganz rechts Trainer Alex Rümmelein). Foto SSG Metten

Bericht: Peter Dermühl


Berichte vom Jugend-Handball gibt es hier:

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv