SpVgg GW U14 zu Gast bei Dynamo Budweis

SpVgg GW U14 zu Gast bei Dynamo Budweis

spot_img

Die U14 der SpVgg GW Deggendorf trotzt auch den Jungprofis von Dynamo Budweis

Am Wochenende war die U14 von Grün Weiß Deggendorf zu Gast bei der U14 von Dynamo Budweis. Als 3. der tschechischen Profiliga lag die Favoritenrolle klar bei den Gastgebern. Noch dazu mussten die Kreisstädter 7 Ausfälle kompensieren und 90 Minuten mit nur 3 Ersatzspielern bestehen.

In der ersten Halbzeit bekämpften sich beide Teams im Mittelfeld und machten die Räume eng. Zwei vielversprechende Angriffe der Gäste verpufften jedoch am Torwart oder der Treffsicherheit.

Die 2. Halbzeit startete dagegen vielversprechender. Wieder war es ein Konter, der für Gefahr sorgte. Im Teamwork brachten sowohl der Budweiser Torwart als auch der Verteidiger den grün weißen Stürmer regelwidrig zu Fall. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Kreisstädter sicher und souverän.

Die technisch sehr starken Gastgeber drückten auf den Ausgleich, scheiterten jedoch immer wieder an der starken Verteidigung oder am Deggendorfer Torhüter.

Anfang der 3. Halbzeit konnten die Tschechen jedoch einen Freistoß im Nachschuss zum Ausgleich verwerten.

Am Ende hatten die Jungprofis mehr Spielanteile, ohne jedoch richtige Gefahr aufs Grün Weiße Tor auszustrahlen. Im Gegenzug hatten die Deggendorfer die besseren Chancen und hätten mit etwas mehr Kaltschnäuzigkeit auch den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können.

Foto: Verein

Das Trainerteam um Schwarzensteiner, Zießelsberger und Pinzl war trotzdem sehr stolz auf ihre aufopferungsvoll kämpfenden Schützlinge und ein absolut verdientes Unentschieden bei Dynamo Budweis. Für die Jungs war es ein weiteres Highlight, das sie nie vergessen werden.

mehr DEG-SPORT Berichte

SV Winzer gewinnt Totopokal Vorrunde in Metten

Vier Teams hatten sich zur Vorrunde des Totopokal in der Region gemeldet.

Erdinger Meister Cup 2024: Eintracht Landshut gewinnt Vorrunde in Deggendorf

Ohne Gegentor in der regulären Spielzeit zum Titel: Kreisliga-Meister FC Eintracht Landshut ist Vorrunden-Champion beim „ERDINGER Meister Cup“ 2024 in Deggendorf.

LV Triathleten erfogreich am Walch- und Rothsee

Die zweitägige Triathlon Großveranstaltung bei der am Samstag der Deutsche Jugendcup und die Deutsche Triahtlon Bundesliga ausgetragen wurden bot ein rasantes und spannendes Spektakel für alle Teilnehmer und Zuschauer.

Erdinger Meister Cup – Die Vorrundengruppen sind ausgelost

Gaudi trifft auf sportlichen Ehrgeiz: Die Saison 2023/24 ist vorbei, Zeit für den ERDINGER Meister-Cup 2024!

Deggendorfer U12 beendet Förderliga-Goldgruppe auf Rang 4

Die jüngste Leistungsmannschaft der SpVgg GW Deggendorf hat die Goldgruppe der BFV-NLZ-Förderliga Süd/Mitte mit einem sehr zufriedenstellenden vierten Rang beendet.

Es ist Zeit für den ERDINGER Meister-Cup 2024!

In Kürze werden die Gruppen bei der offiziellen Auslosung gezogen und die Mannschaften können sich auf ihre Gegner einstellen.

Der TSV Seebach verpflichtet Alex Wittenzellner, Kilian Grabolle und Christoph Obernhuber

Beide sind ein ungemeiner Gewinn für uns und passen auch perfekt in die Mannschaft rein, so Seebachs Teammanager Manuel Ebner.

LV Deggendorf: Sechs Triathleten meistern in St. Pölten die Mitteldistanz

Die Erfahrungen aus diesem Triathlon werden sicher auch in den nächsten Wettkampf einfließen. Die Saison hat ja gerade erst begonnen!

Triathletin Amelie Hanf bei Challenge in St. Pölten

Amelie absolviert normaler Weise die Olympische Distanz und hat sich bei der Challenge in St. Pölten auf Neues eingelassen.

Pflanz-Junioren auf Europacup Tour

Am morgigen Freitag starten die Pflanz Junioren des letzten Jahres nach Krefeld zum U19 Europapokal.

Kanu-Freestyle World Cup Serie auf der Isarwelle in Plattling

Die weltbesten Kajakfahrer werden ihr Können auf der Isar demonstrieren und den Zuschauern atemberaubende Manöver und Tricks präsentieren.

Die SpVgg Niederalteich bleibt Bezirksligist

Wir sind gekommen um zu bleiben, so das Motto der Niederalteicher. Ist gelungen.
spot_img