spot_img

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

spot_img
spot_img

Die jungen Wilden gewinnen auch das 3. Turnier der BFV-Förderliga

Im 3. Turnier der BFV Förderliga kamen dieses Monat die Nachwuchsleistungszentren der Fußball-Talente Freiham, FC 1920 Gundelfingen und SB Chiemgau Traunstein als Gäste nach Deggendorf. Die Hausherren mussten die Abwesenheit von 3 Leistungsträgern kompensieren, wollten aber trotzdem nach einer kleinen Leistungsdelle das Ruder wieder Richtung Erfolg herumreißen.

U13 gegen FT Freiham:

Die jungen Wilden zeigten von Anfang an eine engagierte Leistung und dominierten die Fußball Talente aus Freiham nahezu nach Belieben. Folgerichtig ging man mit 2:0 in Führung. In der Schlußphase gelang den ansonsten ungefährlichen Freihamern doch noch der Anschlußtreffer durch einen Fernschuß. Es blieb dann bei dem 2:1 Endstand für die Hausherren.

U13 gegen FC 1920 Gundelfingen:

Hier zeigten sich die Deggendorfer eher behäbig nach der 1:0 Führung. Dies nutzten die Gundelfinger in der letzten Minute zum 1:1 Ausgleich, was sich auch nicht mehr änderte.

U13 gegen SB Chiemgau Traunstein:

Eine Woche nach dem enttäuschenden Unentschieden in der Förderliga wollten die jungen Wilden der SpVgg GW Deggendorf unbedingt sich revangieren. Dementsprechend engagiert und konzentriert setzten die Hausherren die Traunsteiner von Anfang an unter Druck. Dieses Mal hatten die Gäste der Dominanz der Kreisstädter nichts entgegen zu setzten. Endstand 2:0 für Deggendorf – Wiedergutmachung geglückt.

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Der Abwärtstrend der letzten Woche konnte eindrucksvoll gestoppt werden.

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SSG-Herren: Abwärtsspirale dreht sich weiter

In der zweiwöchigen Spielpause will man sich auf die wichtige Partie zuhause gegen die SG Moosburg vorbereiten.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv