Anzeige<

Bezirksliga West: Die Voraussetzungen vor dem Spiel

Die junge Deggendorfer Truppe spielt gegen Türk Gücü Straubing und könnte mit einem Sieg bereits die Weichen für die Zukunft – sprich nächste Saison setzen. Gelingt der Mannschaft von Tom Seidl ein „Dreier“ sollte mindestens der Relegationsplatz sicher sein und die Grün-Weißen wären einer der großen Gewinner dieses Spieltags.

Denn der direkte Konkurrent, Tabellenführer FC Dingolfing und der Dritte FSV Landau treffen sich im Landauer Stadion zum Derby. Sollte sich der FCD durchsetzen, könnte die Spvgg GW mit zwölf Punkten Vorsprung auf Landau mindestens für die Relegation planen. Gewinnt die Heimelf, wäre Deggendorf wieder Tabellenführer.


SpVgg GW Deggendorf holt sich die Tabellenführung zurück

In der Bezirksliga West konnte am vergangenen Samstag wetterungsbedingt nur eine Partie stattfinden. Die SpVgg Grün-Weiß Deggendorf zeigte dabei am Kunstrasenplatz an der Trat kein Mitleid mit Türk Gücü Straubing. In regelmäßigen Abständen klingelte es bereits bis zur Halbzeitpause 3mal im Straubinger Tor.

Anzeige<

Aber so einfach taten sich die Grün-Weißen gar nicht. Auch die Gäste hätten das ein oder andere Tor erzielen können, scheiterten aber am ungenauen Abschluß oder fanden in Tormann Lukas Groll ihren Meister. Deggendorf erwischte einen absoluten Traumstart, Angreifer Martin Kauschinger erzielte bereits in der 4. Spielminute die Führung für die Heimelf.

#9 Martin Kauschinger

Türk Gücü spielte danach noch gut mit, jedoch in der 24. Minute konnte Sebastian Kett auf 2:0 stellen. Als Christoph Szili nach einer Ecke per Kopf auf 3:0 erhöhte (31. Minute) war die Gegenwehr der Gäste gebrochen.

#4 Christoph Szili

Im zweiten Abschnitt war es dann ein Spiel auf ein Tor, und es folgten die Tore von Martin Kauschinger zum 4:0 ( 58.), Roman Artemuk 5:0 (71.) und Rückkehrer Sebastian Niedermayer zum 6:0 Endstand in der 73. Minute.

Weil das Derby FSV Landau gegen den FC Dingolfing der Witterung zum Opfer fiel, hat die junge Deggendorfer Mannschaft damit wieder die Tabellenspitze übernommen.