NLZ Deggendorf Jugendabteilung: U15 gewinnt Bau-Pokal

NLZ Deggendorf Jugendabteilung: U15 gewinnt Bau-Pokal

spot_img

U15 triumphiert im BauPokal 2023 im Finale gegen den 1.FC Nürnberg und gewinnt ein Trainingslager in der Türkei.

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter der jetzigen U16-Mannschaft der SpVgg GW Deggendorf. Der Grund: Der triumphale Sieg beim BauPokal 2023 am 1. Juli 2023 im Finale gegen den 1.FC Nürnberg. Nach einem aufregenden Turniertag kehrten die jungen Talente unter ihrem damaligen Coach Lukas Grzesik mit ihrer wohlverdienten Siegprämie, einem Trainingslager in der Türkei, zurück nach Deggendorf.

Fotos: Verein

10.02.24 Flughafen Nürnberg
Mit 20 Spielern und einem Trainerstab bestehend aus Niklas Ostermeier, Wolfgang Stingl und Thomas Freimuth begab sich die U16 der SpVgg GW Deggendorf während der Faschingsferien auf den Weg nach Belek, Türkei. Die Begeisterungen und Motivationen waren bereits am Flughafen in Nürnberg spürbar, und die Vorfreude auf das bevorstehende Trainingslager war riesig.

von links:Wolfgang Stingl, Niklas Ostermeier, Thomas Freimuth

Am Samstagabend erreichte die Mannschaft ihr Hotel direkt am Strand in Belek. Schon am Sonntagmorgen starteten sie mit der ersten Trainingseinheit auf einem der sieben Fußballplätze des Hotelgeländes. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, mit Temperaturen zwischen 17 und 20 Grad, wolkig bis heiter, gab es für die Spieler nur beste Voraussetzungen für die Woche.
Glücklicherweise blieb die Mannschaft von den Unwettern verschont, welche in Antalya für Überschwemmungen sorgten. Lediglich am Mittwoch regnete es etwas, was die Gelegenheit für Videoanalysen und die Nutzung des gut ausgestatteten Fitnessraums im Hotel bot.


Die Trainingswoche war intensiv, mit zahlreichen Einheiten am Vormittag und Nachmittag, Einzelgesprächen, Fitnesseinheiten, Mannschaftsläufen, Videoanalysen und einem Testspiel. Doch auch der Spaß kam nicht zu kurz. Abends genossen die Jungs ihre freie Zeit mit Billard und Showveranstaltungen und vieles mehr. Auch gab es die Zeit her, sich im Wellnessbereich zu entspannen. Nach der intensiven Trainingsarbeit waren Saunagänge und erfrischende Poolstunden eine willkommene Abwechslung.

Nach einer erfolgreichen Trainingswoche kehrte die Mannschaft wieder nach Deutschland zurück. Die Spieler der SpVgg GW Deggendorf und das Trainerteam möchten sich herzlich bei BauPokal und dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) bedanken. Ein besonderer Dank geht auch an Soccertours, die diese perfekte Trainingswoche organisiert haben

PM/hari

mehr DEG-SPORT Berichte

Ein Abschied ohne Punkte für Deggendorfs Handballer

Klaus Meinberger wird nicht länger als Trainer der Mannschaft fungieren.

SSG Metten gewinnt letztes Spiel der Saison

Mit Platz sechs verfehlte man zwar das Saisonziel, jedoch hat man mit plus 72 Treffern das zweitbeste Torverhältnis der Liga.

U12 kämpft in der Förderliga-Gold um Punkte

Wichtig ist zu sehen, dass man mit den besten U12-Mannschaften Ostbayerns mithalten kann, dass es aber auch noch einige Verbesserungspotentiale gibt, um die Defensive stabiler und die Offensive wuchtiger und torgefährlicher zu machen.

HCD: Letztes Schaulaufen für die Fans

Im letzten Spiel der Platzierungsrunde will der HC Deggendorf den Zuschauern nochmal etwas bieten.

SSG Metten beschließt Saison in der Hopfenmetropole

Wie Coach Steininger bereits vor dem vorletzten Saison-Spiel gegen den TMV Pfaffenhofen angekündigt hatte, setzt Metten auch gegen Mainburg die Testphase für die kommende Saison fort.

Pflanz grüßen von Tabellenplatz 2

Spaichingen war zwar bis zuletzt bissig und willensstark, aber am Ende gehen diese drei Punkte voll in Ordnung.

SpVgg GW U14 wieder Tabellenführer

Die Grün Weißen ließen den Gästen aus Burghausen keine Chance und gewannen mit 7:1.

Mettens Handballer verlieren in Pfaffenhofen

Nun heißt es zum Saisonabschluss in Mainburg nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, um zumindest noch einen Platz in der Tabelle aufholen zu können.

SSG-Handballer weiterhin mit Verjüngungskur

Bereits nach dem Burghausen-Spiel hatte Steininger angedeutet, dass er mit Blick auf die neue Saison den Nachwuchs konkret in seine Planungen miteinbeziehen wolle

SpVgg GW: U15 qualifiziert sich für Cordial Cup 2024

Jetzt geht es am Pfingstwochenende zum stark besetzten Cordial Cup nach Tirol, wo man die Großen wie den FC Bayern München, den FSV Mainz 05 oder den FC Red Bull Salzburg ärgern möchte.

Deggendorfs U14 gewinnt auch den SOCCA-CUP am Lago Di Garda

Mit dem Schlusspfiff viel noch das letzte Tor, das 13:0. Was für ein Kraftakt, der gleichzeitig auch den Turniersieg bedeutete.