Deggendorfer Baseball-Nachwuchs holt Sieg in Baldham

Catcher Nils Pickert musste sich im vierten Inning den rasanten Angriffen der Baldhamer Jugend
erwehren. – Foto: Ralf Plinninger

Zu Beginn der Herbstrunde der Baseball-Jugend Landesliga Süd gastierten die Deggendorf
Dragons bei der Spielgemeinschaft Erding Mallards/Baldham Boars im Boars Ballpark in
Zorneding. Nach langer Überlegenheit ging es gerade noch einmal gut für die Dragons,
schlussendlich retteten sie mit 27:25 einen knappen Sieg.


Es war nicht der große Tag für den Deggendorfer Nachwuchs. Sie reisten gut besetzt und von
Teammanager Volker Schüßler gut vorbereitet an, trafen auf ein Gastgeberteam, das im
Durchschnitt jünger und körperlich etwas schwächer einzuschätzen war. So startete die Dragons
Offense gleich ein kleines Feuerwerk und schaffte sich ein gutes Polster. Die jungen Oberbayern
hielten wohl gut mit, lagen aber im zweiten Inning bereits mit 7:12 im Rückstand.

Allerdings machte es ihnen die Dragons Defense teilweise recht leicht. Mikolaj Slomka, der üblicherweise eine
ausgezeichnete Leistung abliefert, hatte einige kleine Schwächen, sein Gegenüber, Catcher
Johannes Schüßler spielte gewohnt sicher und stabil. Einige unerwartete und unerklärliche Fehler
im Infield ließen die Gastgeber aber herankommen. Im dritten Inning stieg, wie vorher geplant, Filip
Slomka auf den Mound und die Angriffe der Dragons waren effektiv genug, um sich zu Beginn des
vierten Innings mit 14: 27 ein beruhigendes Polster erarbeitet zu haben.

Dieses vierte Inning hatte
es aber in sich. Die Jungdrachen hatten gefühlt anscheinend den Sieg schon in der Tasche, denn
die Defense ließ ihre Pitcher Nils Pickert und Phil Feilhauer und den eingewechselten Catcher
Lucas Abordiencei schmählich im Stich. So kamen die Mallards/Boars bedrohlich nahe, holten Run
für Run auf und waren kurz davor, die schläfrigen Dragons noch zu überholen. Die schafften es
letztlich doch noch, den Sack zuzumachen und, wenn auch mühsam, mit 27:25 den Sieg mit nach
Hause zunehmen.

Von Herbert Schüßler