spot_img

Leichtathletik – Niederbayerische Meisterschaften in Plattling

Leichtathletik – Niederbayerische Meisterschaften in Plattling

Höher, schneller, weiter – das war das Motto am vergangenen Wochenende im Karl-Weinberger-Stadion zu Plattling. Der Bayerische Leichtathletenverband (BLV) und der Ausrichter TSV Plattling suchten die Niederbayerischen Meister und Meisterinnen. DEGSPORT war am ersten Wettkampftag bei der Jugend vor Ort und konnte sich von den ansprechenden Leistungen der Athlet:innen überzeugen.

Plattlings Bürgermeister Hans Schmalhofer bei der Eröffnung; links: BLV Niederbayern Vorsitzender Prof. Dr. Gerhard Waschler

Erfolgreichster Titelsammler des Wochenendes war Oliver Zeno Ispan vom TSV Plattling. Mit einem Niederbayerischen Rekord im Speerwurf sicherte er sich außerdem die Titel über 60m Hürden, im Weitsprung, im Kugelstoßen, im Diskuswurf und im Hammerwurf. Die Besten ihrer Altersklasse wie er, wurden mit Pokalen vom Stadtsportverband Plattling geehrt.

Timo Kröner; Oliver Zeno Ispan; Yannick Meister

Niederbayerische Meisterschaft Leichtathletik 2022 TSV Plattling; DIE JUGEND

Die besten Plazierungen unserer Sportler aus dem Landkreis:

Jugend W12: Juliane Kastl (TSV Deggendorf) Hochsprung 1,35m; Elisa Kerschl (TSV Plattling) Weitsprung

Jugend M12: Doppelsieger wurde Jonas Stern (TSV Deggendorf) im Hochsprung (1,25m) und im Hammerwurf 3.0 kg / 9,37m.

Jugend W13: Lokalmatadorin Katharina Strauch vom TSV Plattling gelangen Siege über 75m im Kugelstoßen und im Diskuswurf.

Jugend M13: Oliver Zeno Ispan Niederbayerischer Rekord im Speerwurf mit 52,48m; sowie Sieger über 60m, im Weitsprung; im Kugelstoßen, im Diskuswurf und im Hamerwurf. Über 800m erreichte David Kammerl mit 3:20,29 min. den 2. Platz und auf 75m den 4. Gesamtrang.

#107 Oliver Zeno Ispan

Jugend W14: Emma Urlberger (TSV Olattling) Diskuswurf 1kg mit 10.07 Meter. Eine persönliche Bestleistung konnte Pia Wieselhuber im Hochsprung mit 1,35m erreichen.

Pia Wieselhuber

Jugend M14: Der 6. Platz im Weitsprung an Kießlinger Johannes vom TSV Plattling, sowie erreichte er im Diskuswurf Platz 2.


Für den reibungslosen Ablauf der Siegerehrungen sorgten Helferinnen vom „mach mit“ – Freiwilligenzentrum Deggendorf“.

Jutta Staudinger mit ihren Helferinnen

Einige Siegerehrungen

Die DEGSPORT Bilder:

mehr Bilder gibt es hier:


Alle Bilder gibt es auch in größerer Auflösung zum Bestellen unter www.sportfotografie.online

TSV Plattling; TSV 1861 Deggendorf; BLV Niederbayern;

spot_img
spot_img

DEGSPORT Kooperationspartner

spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

LV Deggendorf mit starker Beteiligung bei der Challenge Roth

Die Starter des LV zeigten großen Kampfgeist und erreichten in sehr guten Zeiten das Ziel.

„LAUF10!“ 2022 endet offiziell mit Abschlusslauf in Wolnzach

Laufverein Deggendorf beteiligt sich mit großem Team am 10 km-Lauf.

Tobi Stadler übernimmt in Niederalteich

Nach der 0:2-Auftaktniederlage der SpVgg Niederalteich beim SC Zwiesel haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Zusammenarbeit mit Coach Norbert Kammerl zu beenden.

Laura Dahlmeier eröffnet Heimat-Trail auf der Rusel

Laura Dahlmeier nutze aber die Gelegenheit um ihre sportliche Tagesration zu vollenden und hat die gesamte Laufstrecke absolviert.

Aus Zwei mach Eins – Dragons + Türk Gücü = TG Dragons

Gleichzeitig präsentierte die Vereinsführung einen neuen Hauptsponsor, der auch den Stadionnamen und Trikotwerbung erhält. Die „Donau Energietechnik Arena“ beherbergt künftig die Sportler.

25. Lallinger Open des TC Lallinger Winkel

Es war ganz schön was los am Tennisplatz in Lalling.

Die Pflanz werden 25 – großes Fest am 30. Juli 2022

Das Highlight des Abends dürfte die ab 18 Uhr geplante "Inline-Disco" mit Barbetrieb sein. Egal ob jung oder alt, sämtliche Gäste sind Willkommen.

1. Deggendorfer Stadtmeisterschaft im Sportklettern

Bereits seit 2018 wird die Kletterhalle in Natternberg von vielen Kletterbegeisterten von nah und fern gerne genutzt. Dem Deggendorfer Alpenverein fehlt bisher aber noch die offizielle Einweihungsfeier für die Halle.