spot_img

Leichtathletik – Niederbayerische Meisterschaften in Plattling

Leichtathletik – Niederbayerische Meisterschaften in Plattling

spot_img
spot_img

Höher, schneller, weiter – das war das Motto am vergangenen Wochenende im Karl-Weinberger-Stadion zu Plattling. Der Bayerische Leichtathletenverband (BLV) und der Ausrichter TSV Plattling suchten die Niederbayerischen Meister und Meisterinnen. DEGSPORT war am ersten Wettkampftag bei der Jugend vor Ort und konnte sich von den ansprechenden Leistungen der Athlet:innen überzeugen.

Plattlings Bürgermeister Hans Schmalhofer bei der Eröffnung; links: BLV Niederbayern Vorsitzender Prof. Dr. Gerhard Waschler

Erfolgreichster Titelsammler des Wochenendes war Oliver Zeno Ispan vom TSV Plattling. Mit einem Niederbayerischen Rekord im Speerwurf sicherte er sich außerdem die Titel über 60m Hürden, im Weitsprung, im Kugelstoßen, im Diskuswurf und im Hammerwurf. Die Besten ihrer Altersklasse wie er, wurden mit Pokalen vom Stadtsportverband Plattling geehrt.

Timo Kröner; Oliver Zeno Ispan; Yannick Meister

Niederbayerische Meisterschaft Leichtathletik 2022 TSV Plattling; DIE JUGEND

Die besten Plazierungen unserer Sportler aus dem Landkreis:

Jugend W12: Juliane Kastl (TSV Deggendorf) Hochsprung 1,35m; Elisa Kerschl (TSV Plattling) Weitsprung

Jugend M12: Doppelsieger wurde Jonas Stern (TSV Deggendorf) im Hochsprung (1,25m) und im Hammerwurf 3.0 kg / 9,37m.

Jugend W13: Lokalmatadorin Katharina Strauch vom TSV Plattling gelangen Siege über 75m im Kugelstoßen und im Diskuswurf.

Jugend M13: Oliver Zeno Ispan Niederbayerischer Rekord im Speerwurf mit 52,48m; sowie Sieger über 60m, im Weitsprung; im Kugelstoßen, im Diskuswurf und im Hamerwurf. Über 800m erreichte David Kammerl mit 3:20,29 min. den 2. Platz und auf 75m den 4. Gesamtrang.

#107 Oliver Zeno Ispan

Jugend W14: Emma Urlberger (TSV Olattling) Diskuswurf 1kg mit 10.07 Meter. Eine persönliche Bestleistung konnte Pia Wieselhuber im Hochsprung mit 1,35m erreichen.

Pia Wieselhuber

Jugend M14: Der 6. Platz im Weitsprung an Kießlinger Johannes vom TSV Plattling, sowie erreichte er im Diskuswurf Platz 2.


Für den reibungslosen Ablauf der Siegerehrungen sorgten Helferinnen vom „mach mit“ – Freiwilligenzentrum Deggendorf“.

Jutta Staudinger mit ihren Helferinnen

Einige Siegerehrungen

Die DEGSPORT Bilder:

mehr Bilder gibt es hier:


Alle Bilder gibt es auch in größerer Auflösung zum Bestellen unter www.sportfotografie.online

TSV Plattling; TSV 1861 Deggendorf; BLV Niederbayern;

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv