spot_img

Die SpVgg GW U13 triumphiert bei NLZ-Förderliga-Turnier

Die SpVgg GW U13 triumphiert bei NLZ-Förderliga-Turnier

spot_img

Im Rahmen der Förderliga der Nachwuchsleistungszentren des BFV stand am vergangenen Samstag das zweite Turnier an. Schon das erste konnte die U13 ohne Punktverlust für sich entscheiden.

Dieses Mal waren die Jungs und das Mädel der U13 von GW Deggendorf bei Hausherren und Favoriten SpVgg Landshut zu Gast. Deggendorf, Landshut, Traunstein und Neumarkt spielten jeder gegen jeden je 30 Minuten um den Titel.
Schon das erste Spiel war wegweisend, da die Hausherren die Deggendorfer herausforderten. Das Spiel wogte hin und her. Deggendorf konnte sich die Führung erkämpfen. Landshut wollte das nichts so hinnehmen. Nachdem der U13 Keeper allerdings die letzte Chance mit einer tollen Parade auch noch zunichtemachte, war dieses Match mit 1:0 für die Gäste entschieden.

Danach stand für die Grün Weißen das bisher unbekannte Team des ASV Neumarkt auf dem Programm. Sofort übernahmen die Deggendorfer die Initiative und dominierten den Gegner fast nach Belieben. Nach 30 Minuten stand es 5:0 für die grün-weißen Kids.

Auch gegen Traunstein konnte sich die Kreisstädter erst einmal messen. Und das war schon ein Jahr her. Absolut konzentriert gingen die Deggendorfer auch in das letzte Match. Von vorne herein wollte man dem Spiel seinen Stempel aufdrücken. Und dies gelang sehr eindrucksvoll. Ein ums andere Mal stellte man die Kids des SB Chiemgau Traunstein vor unlösbare Aufgaben. Am Ende konnten unsere U13 sich mit 8:0 auf 30 Minuten durchsetzen, was gleichzeitig den Turniersieg mit 13:0 Toren bedeutete.

Auch in diesem Turnier setzten die U13-Kids einmal mehr eine Duftmarke unter den bayerischen Nachwuchsleistungszentren.

spot_img

Unser Partner in der Region:

Anzeigespot_img

Werbepartner:

Anzeigespot_img
Anzeigespot_img
spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.