spot_img

Deggendorfer Damen starten mit sechs Neuzugängen in die neue Saison

Deggendorfer Damen starten mit sechs Neuzugängen in die neue Saison

spot_img
spot_img

Auch für die Deggendorfer Damen startet jetzt das Training der Vorbereitung auf die kommende Saison.

Es steht nicht nur eine neue Saison in der Bezirksoberliga Süd an, sondern auch der Verbandspokal, für welchen sich die Grün-Weißen durch den Bezirkspokalsieg qualifiziert haben. Außerdem werden sie weiterhin mit um den Bezirkspokal spielen.

Personell konnten die Deggendorferinnen die Pause gut nutzen und so fanden sechs neue Spielerinnen den Weg an die Trat: Mit Annika Forstner (TSV Aholming), Lisa Maria Holzinger (FC Altmünster) und Theresa Heilbrunner (VfB Straubing) soll die Defensive der
Deggendorferinnen verstärkt werden. „Mit Annika und Theresa haben wir zwei junge Talente gewonnen, die sehr motiviert sind, die neue Herausforderung anzunehmen. Lisa hat in Österreich gespielt und kommt mit einer gewissen Erfahrung zu uns, die unsere Defensive
sicherlich stärken kann“, so Trainerin Sandra Klause.

Neben den bereits Genannten, tragen auch Julia Kammermeier (TSV Metten), Isabella Aumeier (TSV Metten) und Michaela Siegert (SV Geiersthal) ab dieser Saison das grün-weiße Trikot. „Für uns ist es wichtig, junge Spielerinnen mit ins Team zu holen, die sich auch im Damenbereich durchsetzen können. Mit Julia und Isabella haben wir zwei, die bis dato bei den Jungs gespielt haben und somit beste
Voraussetzungen mitbringen. Michaela konnte in den letzten Jahren zeigen, dass sie als absoluter Torgarant zählt. Diese Stärke wollen wir weiter ausbauen und für unser Spiel nutzen“, so die Trainerin weiter.

v.l. Kapitäne Diana Weikl und Eva Hofmaier, Michalea Siegert, Lisa Maria Holzinger, Theresa Heilbrunner, Annika Forstner, Trainerin Sandra Klause und Abteilungsleiterin Marion Günther. (Kammermeier und Aumeier fehlen)

Der erste Härtetest für die Klause-Elf ist in der ersten Runde des Verbandpokals am 21.08. zuhause gegen Geratskirchen.

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv