spot_img

Deggendorfer Damen starten mit sechs Neuzugängen in die neue Saison

Deggendorfer Damen starten mit sechs Neuzugängen in die neue Saison

Auch für die Deggendorfer Damen startet jetzt das Training der Vorbereitung auf die kommende Saison.

Es steht nicht nur eine neue Saison in der Bezirksoberliga Süd an, sondern auch der Verbandspokal, für welchen sich die Grün-Weißen durch den Bezirkspokalsieg qualifiziert haben. Außerdem werden sie weiterhin mit um den Bezirkspokal spielen.

Personell konnten die Deggendorferinnen die Pause gut nutzen und so fanden sechs neue Spielerinnen den Weg an die Trat: Mit Annika Forstner (TSV Aholming), Lisa Maria Holzinger (FC Altmünster) und Theresa Heilbrunner (VfB Straubing) soll die Defensive der
Deggendorferinnen verstärkt werden. „Mit Annika und Theresa haben wir zwei junge Talente gewonnen, die sehr motiviert sind, die neue Herausforderung anzunehmen. Lisa hat in Österreich gespielt und kommt mit einer gewissen Erfahrung zu uns, die unsere Defensive
sicherlich stärken kann“, so Trainerin Sandra Klause.

Neben den bereits Genannten, tragen auch Julia Kammermeier (TSV Metten), Isabella Aumeier (TSV Metten) und Michaela Siegert (SV Geiersthal) ab dieser Saison das grün-weiße Trikot. „Für uns ist es wichtig, junge Spielerinnen mit ins Team zu holen, die sich auch im Damenbereich durchsetzen können. Mit Julia und Isabella haben wir zwei, die bis dato bei den Jungs gespielt haben und somit beste
Voraussetzungen mitbringen. Michaela konnte in den letzten Jahren zeigen, dass sie als absoluter Torgarant zählt. Diese Stärke wollen wir weiter ausbauen und für unser Spiel nutzen“, so die Trainerin weiter.

v.l. Kapitäne Diana Weikl und Eva Hofmaier, Michalea Siegert, Lisa Maria Holzinger, Theresa Heilbrunner, Annika Forstner, Trainerin Sandra Klause und Abteilungsleiterin Marion Günther. (Kammermeier und Aumeier fehlen)

Der erste Härtetest für die Klause-Elf ist in der ersten Runde des Verbandpokals am 21.08. zuhause gegen Geratskirchen.

spot_img
spot_img

DEGSPORT Kooperationspartner

spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

LV Deggendorf mit starker Beteiligung bei der Challenge Roth

Die Starter des LV zeigten großen Kampfgeist und erreichten in sehr guten Zeiten das Ziel.

„LAUF10!“ 2022 endet offiziell mit Abschlusslauf in Wolnzach

Laufverein Deggendorf beteiligt sich mit großem Team am 10 km-Lauf.

Tobi Stadler übernimmt in Niederalteich

Nach der 0:2-Auftaktniederlage der SpVgg Niederalteich beim SC Zwiesel haben sich die Verantwortlichen entschieden, die Zusammenarbeit mit Coach Norbert Kammerl zu beenden.

Laura Dahlmeier eröffnet Heimat-Trail auf der Rusel

Laura Dahlmeier nutze aber die Gelegenheit um ihre sportliche Tagesration zu vollenden und hat die gesamte Laufstrecke absolviert.

Aus Zwei mach Eins – Dragons + Türk Gücü = TG Dragons

Gleichzeitig präsentierte die Vereinsführung einen neuen Hauptsponsor, der auch den Stadionnamen und Trikotwerbung erhält. Die „Donau Energietechnik Arena“ beherbergt künftig die Sportler.

25. Lallinger Open des TC Lallinger Winkel

Es war ganz schön was los am Tennisplatz in Lalling.

Die Pflanz werden 25 – großes Fest am 30. Juli 2022

Das Highlight des Abends dürfte die ab 18 Uhr geplante "Inline-Disco" mit Barbetrieb sein. Egal ob jung oder alt, sämtliche Gäste sind Willkommen.

1. Deggendorfer Stadtmeisterschaft im Sportklettern

Bereits seit 2018 wird die Kletterhalle in Natternberg von vielen Kletterbegeisterten von nah und fern gerne genutzt. Dem Deggendorfer Alpenverein fehlt bisher aber noch die offizielle Einweihungsfeier für die Halle.