spot_img

Deggendorf Pflanz vor Heimspiel-Kracher

spot_img

Am kommenden Samstag wartet ein richtiger Heimspiel-Kracher auf die Pflanz-Fans. Um 18:00 Uhr trifft die Bundesligamannschaft auf die Zweitvertretung des Deutschen Meisters Crefeld. „Das wird natürlich eine richtig heiße Kiste“, freut sich Pflanz-Trainer Thomas Weiß: „Von der Papierform ist Crefeld der Favorit, aber wir spielen zu Hause, und da werden wir jedem Gegner einen harten Fight liefern und uns nicht kampflos ergeben.“

ISHC Deggendorf Pflanz

Crefeld ist im Vorjahr nur knapp am Aufstieg in die 1. Bundesliga gescheitert und zählt auch heuer zum Kreis der Titelfavoriten. Bisher haben sie zweimal gewinnen können, zuletzt gegen ersatzgeschwächte Merdinger mit 11:2 und davor in Hilden mit 7:8: „Das zeigt uns, dass sie zwar stark, aber nicht unverwundbar sind. Wir werden Ihnen alles entgegenwerfen, was wir auf die Platte bringen können“, so Weiß.

In den letzten beiden Wochen haben die Pflanz unter anderem im Rahmen eines Trainingstages inklusive Videoanalyse an ihren Schwachstellen gearbeitet, die beim ersten Heimsieg gegen Spaichingen sichtbar wurden. Abgerundet wurde die Trainingseinheit durch einen klaren 16:3-Testspielsieg gegen die Zweite der Pflanz.

„Jetzt geht es darum, dass wir uns von Spiel zu Spiel näher an die Topgegner der Liga heranarbeiten.“

Anpfiff in der Pflanz-Arena ist am 02. April um 18:00 Uhr. Es gilt für Zuschauer 2G und FFP2-Maskenpflicht.


2. Mannschaft

Während die erste Mannschaft der Deggendorf Pflanz bereits voll im Spielbetrieb der 2. Bundesliga durchgestartet ist, steht die zweite Mannschaft aktuell noch mitten in der Vorbereitung auf die anstehende Landesligasaison.

Im Zuge dessen bestreitet die Mannschaft von Trainer Andreas Tremmel am kommenden Samstag um 15:30 Uhr ein Testspiel gegen den Regionalligisten aus Atting. In den letzten Jahren begegneten sich beide Teams mehrmals im Ligaspielbetrieb und jedem der Aufeinandertreffen merkte man den Derby-Charakter an. Nach zwei vereinsinternen Vorbereitungsspielen mit den Herren I freut sich Coach Tremmel auf das Duell mit dem Nachbarn: „Spiele gegen Atting sind immer etwas ganz besonderes. Wir schicken auch in dieser Saison einen guten Mix aus jungen und erfahrenen Spielern an den Start und wir hoffen, dass wir am Samstag einen weiteren Schritt nach vorne machen können. Natürlich sind die Duelle gegen die 1. Mannschaft auf keinen Fall repräsentativ für das Leistungsvermögen unserer Mannschaft. Umso interessanter wird der Vergleich mit Atting, die wir aus den letzten Jahren bereits bestens kennen.“

Spielbeginn am Samstagnachmittag in der Pflanz-Arena ist um 15:30 Uhr.

spot_img

DEGSPORT Aktuell