spot_img

Aus Zwei mach Eins – Dragons + Türk Gücü = TG Dragons

Aus Zwei mach Eins – Dragons + Türk Gücü = TG Dragons

spot_img
spot_img

Erste gemeinsame Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

von Herbert Schüßler

Nach dem Beitritt der Mitglieder von Türk Gücü Deggendorf bei den Deggendorf Dragons und der Umbenennung des Vereins in „TG Dragons e.V.“ fand die erste gemeinsame Mitgliederversammlung im Vereinsheim am Sandnerhofweg in Natternberg statt. Die Neuordnung der beiden ehemaligen Vereine stand unter der Schirmherrschaft des BLSV-Kreises Deggendorf. Dessen Vorsitzender Otto Baumann führte auch die erforderlichen Neuwahlen durch.

Ein großes Auditorium hatte Dragons-Präsident Volker Schüßler vor sich, als er die Versammlungsteilnehmer begrüßte, insbesondere den Kreisvorsitzenden des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) Otto Baumann, die Dragons-Ehrenmitglieder Alt-OB Dieter Görlitz und Herbert Schüßler sowie die damaligen Türk Gücü-Gründungsmitglieder. Otto Baumann gratulierte den beiden ehemaligen Vorstandschaften zur immensen Leistung, die Interessen der Baseballer und Fußballer unter einem Dach zusammenzuführen. Zugleich verlieh Otto Baumann an Sybille Zak die silberne Ehrennadel des BLSV für über 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Vorstandschaft der Dragons.

Silberne Ehrennadel des BLSV für Sybille Zak (r.), überreicht von BLSV-Kreisvorsitzenden Otto Baumann (Mitte) und Dragons-Ehrenmitglied Alt-OB Dieter Görlitz. – Foto: Turgay Mus.

Geprägt von den Corona-Einschränkungen hatten die Baseballer eine Junioren- und eine Jugendmannschaft im Spielbetrieb, gecoacht von Francisco- Barreto, Valentin Pritzl und Elias Feilhauer. Die Fußballer konnten, noch als Türk Gücü, in drei Kategorien Meister werden. Ein sportlich großartiger Erfolg.

Wahlausschussvorsitzender Otto Baumann leitete gewohnt professionell die Neuwahlen. Vom Präsidenten umbenannt in Vorstandssprecher führt Volker Schüßler weiter den Verein, Vorstand Finanzen blieb Sybille Zak, weitere Vorstände sind: Sport: Yusuf Yüce, Organisation: Tuncay Seger, Integration: Turgay Mus. Den Vereinsausschuss bilden Philipp Schüßler als Abteilungsleiter Baseball, für Fußball zuständig ist Metin Calcali, Schriftführer wird Roland Beuerlein, die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Ahmet Bas. Jugendleiter Baseball ist Valentin Pritzl, für die Fußball Jugend ist Ardar Cinar zuständig und das Vereinsheim betreut weiterhin Viktorija Schüßler.

Alle Abstimmungen erfolgten einstimmig, das zeigt, dass die Mitglieder gemeinsam an einem Strang ziehen wollen.

Gleichzeitig präsentierte die Vereinsführung einen neuen Hauptsponsor, der auch den Stadionnamen und Trikotwerbung erhält. Die „Donau Energietechnik Arena“ beherbergt künftig die Sportler. Die beiden Geschäftsführer Erdal Karahan und Kurtezi Mariglen stellten sich und ihre Firma den Mitgliedern vor.

Breiten Raum nahm die Diskussion über den Vereinsbeitrag ein, mussten doch beide Systeme zusammengeführt werden. Einstimmig wurde dem Vorschlag zugestimmt, besonders auch die Familien zu berücksichtigen, die jetzt für Eltern mit allen ihren finanziell noch abhängigen Kindern einen Pauschalbeitrag entrichten.

Planungen, die in die Zukunft weisen, konnten noch nicht konkretisiert werden. Umfangreiche Ideen und Gedanken stellten die Verantwortlichen vor. Viel Arbeit liegt vor ihnen.

Nach wie vor sind noch mehrere ukrainische Flüchtlingsfamilien, für die noch keine Wohnungen gefunden wurden, im Vereinsheim untergebracht. „Obwohl der Mietvertrag mit dem Landkreis am 30. Juni ausgelaufen ist, werfen wir die Menschen nicht hinaus. Wir müssen eine Lösung finden!“ erklärte Vorstandssprecher Volker Schüßler.

Alle Versammlungsteilnehmer stellen sich dem Fotografen: vorne v.r.: Yusuf Yüce, Turgay Mus, Alt-OB Dieter Görlitz, BLSV-Kreisvorsitzender Otto Baumann, Erdal Karahan und Kurtezi Mariglen von Donau Energietechnik, Tuncay Seker, Volker Schüßler. – Foto Herbert Schüßler

mehr Berichte

Sportlerportrait

spot_img
spot_img

mehr DEGSPORT Berichte

Revanche geglückt – HCD gewinnt in Pfarrkirchen

Erneut eine geschlossene Teamleistung der Deggendorfer die mit dem dritten Sieg in Folge ihre Serie ausbauen.

Tabellenführer zu stark für die SSG Damen

Schon die letzten beiden Heimspiele hatten die Mettener Damen gegen die Manchingerinnen verloren. Obwohl Manching schon länger mit einem Spielerinnenschwund klarkommen mußte, fühlten sie...

SSG Herren II kämpfen bis zum Schluss und bezwingen Croatia Geiselhöring

Eine bemerkenswerte kämpferische Leistung die zum Erfolg führt.

HCD gegen Pfarrkirchen auf Wiedergutmachung aus 

Spätestens seit dem Hinspiel sollten die Deggendorfer also gewarnt sein.

SSG Metten Heimspiel-Wochenende – Oberliga-Herren mit Advent-Präsent?

Am Samstag ab 15 Uhr spielen Herren II anschließend die Herren I und um 19 Uhr die Damen.

SSG Metten Damen II

Das letzte Spiel der 2. Damenmannschaft in diesem Jahr und zugleich das erste der Rückrunde ist wieder das Derby, diesmal in Deggendorf. Das Spiel ist am 10. Dezember um 14:00 Uhr.“

Rote Karte treibt SSG-Damen zum Auswärtssieg

Bis auf ein paar wenige Blackouts haben wir ein gutes Spiel abgeliefert.

TSV Plattling: Volleyball Damen

Die Plattlinger Damen hätten es sich viel leichter machen können. Am Ende zählt der Sieg und die Punkte!

FC Deggendorf holt sich Edward Hinz

Nach der Vorstandswahl im Sommer hat der neue Abteilungsleiter Karl-Heinrich Stern einiges mit dem FC Deggendorf vor.

SSG Oberliga-Damen gastieren bei der TuS Pfarrkirchen

Freunde des Nachwuchs-Handballs werden am Samstag um 16 Uhr in der St. Benedikt-Sporthalle auf ihre Kosten kommen.

SpVgg GW U13 – Abwärtstrend gestoppt

Am Ende gewann die Deggendorfer U13 dieses Turnier souverän mit 7 Punkten vor Traunstein mit 4 Punkten, Gundelfingen mit 3 Punkten und Freiham mit 1 Punkt.

Unsere Kooperations-Partner in der Region:

spot_img
spot_img
spot_img

aus unserem Archiv